Zutaten für zwei Pfannkuchen:
– 2 Eier
– 65g Dinkelmehl
– 80ml Milch
– 1 Prise Salz
– 2 Teelöffel Zucker
– 1 Apfel
– etwas neutrales Öl

Aus Eiern, Dinkelmehl, Milch, Salz und Zucker einen gleichmäßigen Teig herstellen. Dafür alle Zutaten mit einem Handrührer gut verquirlen. Den Teig beiseite stellen und etwas quellen lassen.

Den Apfel schälen, entkernen und in schmale Spalten schneiden. In einer großen Pfanne etwas Öl bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und den Pfannkuchen-Teig in zwei Portionen ausbacken. Dabei den Teig in die Pfanne geben und direkt die Apfelspalten darauf verteilen. Nach etwa drei Minuten einmal wenden und direkt heiß servieren. Wer mag, kann noch etwas Puderzucker darüber geben.

Fertig in 10 Minuten!