ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

2 Pck.Blätterteig, frischer
400 gKräuterfrischkäse
200 gCrème fraîche Kräuter
200 gKochschinken
100 gKäse, geriebener, z. B. Emmentaler
1 m.-großeZwiebel(n)
n. B.Pizzagewürz

Verfasser:
MZerin

Zwiebel und Schinken würfeln. Mit dem Frischkäse und der Crème fraîche in einer Schüssel vermischen. Käse dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Den zimmerwarmen Blätterteig ausrollen und die Frischkäse-Schinken-Käse-Masse gleichmäßig darauf verteilen. An den Längsseiten ca. 1 – 2 cm Rand frei lassen. Den Blätterteig längs aufrollen.
Ich gebe nun die Rollen gerne noch für eine halbe Stunde in den Kühlschrank, so lassen sie sich anschließend besser schneiden.
Nun ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Darauf achten, dass man die Blätterteigschnecken nicht zu eng aneinander legt, da diese noch etwas aufgehen.
Bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 min. backen. Die Blätterteigschnecken sind fertig, wenn sie eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben.

Die Schnecken sind der perfekte Snack auf Partys, zum Grillen oder einfach so.

Arbeitszeit:ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 1.527