ZUTATEN (12 STÜCK)
Teig:
2 Eier (Größe M)
150 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Pr. Salz
200 g Mehl
40 g gemahlene Haselnüsse
80 ml Öl
50 ml Sprudelwasser
50 ml Milch

Außerdem:
100 g Mandelblättchen (blanchiert und gehobelt)
2 EL geschmolzene Butter

Creme:
400 ml Schlagsahne
1 Pack. Paradies-Creme Vanillegeschmack

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 170°C Oberunterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen. Mehl, Haselnuss und Backpulver miteinander vermischen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Öl, Milch und Sprudelwasser hinzugeben. Mehlmischung darüber sieben und weiterhin rühren. Den fertigen Teig mit einem Esslöffel in die Papierförmchen verteilen,Mandelblättchen darüber streuen und im Backofen für ca. 25 Min. backen. Die Cupcakes mit der geschmolzenen Butter bestreichen und anschließend Komplett abkühlen lassen.

Die Muffins einmal waagerecht durchschneiden.

Creme: Schlagsahne und Paradiescreme steif schlagen und kühl stellen.

Nun die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den unteren teil der Cupcakes damit bespritzen, die obere Hälfte drauf setzen und Tadaaa die Cupcakes sind Naschbereit.

Zubereitung: 20 Min.

Backofen: 170°C Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca. 25 Min.