ZUTATEN
120 g
Haferflocken
100 g
gemahlene Walnüsse + etwas mehr für die Birne
1
Birne
2
Eier
1
Banane
ca. 150 g
Naturjoghurt
4 EL
Honig
2 TL
Backpulver
Zimt
Edelbitterschokolade


ZUBEREITUNG


Eier und Honig schaumig rühren. Banane und Naturjoghurt hinzufügen. Gut durchschlagen. Zimt, gemahlene Haferflocken und Nüsse sowie zum Schluss Backpulver unterrühren. Nach Geschmack süßen.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben. Birne pürieren, mit gemahlenen Walnüssen vermengen und auf den Kuchen mal hier mal da geben.
Die beiden Schichten mit einem Holzspieß leicht verrühren und in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben. Ca. 45-60 Minuten backen. Den Stäbchentest machen.
Noch warm mit Edelbitterschokolade belegen, diese darauf schmelzen lassen und dann mit dem Teigschaber verstreichen. Wer mag, kann den Kuchen mit Kokosraspeln bestreuen.