ZUTATEN FÜR 5 PORTIONEN:

450 gPenne
Salzwasser
500 gGehacktes
1 m.-großeZucchini
1 kleinePaprikaschote(n), evtl.
1 ELKräuter der Provence
½ BundSchnittlauch oder 3 EL getrockneter
1 TLSambal Oelek, evtl.
1 ELTomatenmark
1 ELKetchup, evtl.
Salz und Pfeffer
1 Prise(n)Gemüsebrühe, instant
1 gr. Dose/nTomate(n), geschälte
250 gKäse (z.B. Gouda)
1 m.-großeZwiebel(n)
4 Zehe/nKnoblauch
50 gFrischkäse oder Crème fraîche

REZEPT VON: RUDEBBOY

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen.

3 Zehen Knoblauch, 1/2 Zwiebel, die geschälten Tomaten, die Kräuter der Provence, Ketchup, Sambal Oelek und Tomatenmark fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

1 – 2 Zehen Knoblauch klein hacken, andere Hälfte der Zwiebel, die Zucchini und die kleine Paprikaschote klein schneiden. Das Hackfleisch krümelig braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Den Knoblauch und das geschnittene Gemüse dazugeben und kurz mitbraten. Dann die pürierte Soße dazugeben und auf kleiner Flamme 7 – 10 Minuten einkochen lassen. Nun mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken und einen Löffel Schnittlauch dazugeben.

 

Die Nudeln in eine Auflaufform geben, die Soße unter die Nudeln rühren, den Frischkäse oder Creme fraîche häufchenweise auf den Nudeln verteilen und so viel Käse, wie man mag, darüber verteilen.

Zum Schluss im vorgeheizten Ofen bei 190 – 200°C überbacken. Der Auflauf ist fertig, wenn der Käse eine schöne goldbraune Farbe hat.


Arbeitszeitca. 10 Minuten
Koch-/Backzeitca. 17 Minuten
Gesamtzeitca. 27 Minuten
Schwierigkeitsgradsimpel
Kalorien p. P.ca. 821