HERZHAFTE BLÄTTERTEIGSTANGEN

HERZHAFTE BLÄTTERTEIGSTANGEN

Egal zu welchem Anlaß, diese folgenden Teilchen sind bei uns schon seit vielen Jahren ein beliebtes von-der-Hand-in-den-Mund-Leckerli.

1 Rolle Blätterteig

1 kleine Zwiebel in ganz feine halbe Ringe gehobelt (am besten mit der feinsten Einstellung beim Börner)

1/2 Becher Schmand
Pfeffer, Cayennepfeffer
2 etwas dickere Scheiben gerauchten Speck, klein gewürfelt
frisch geriebener Emmentaler Käse

 

Den Blätterteig mitsamt dem Papier ausrollen. Bis zur Hälfte mit Schmand bestreichen und würzen.
Salz habe ich weggelassen weil der Speck ansich salzig ist.
Zwiebeln und den Speck darüber streuen, mit geriebenen Käse bestreuen und die andere (unbefüllte) Hälfte des Blätterteiges darüber schlagen. Die Ränder leicht andrücken.
Mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen mit 2-3 Umdrehungen zu einer Spirale drehen und auf eine Backfolie legen.
Alle Spiralen noch einmal dünn mit Käse bestreuen und ca. 10-12 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen.

Variante mit Garnelen:

Hab hierfür ein Zweiglein Dill gehackt, über den aufgestrichenen Schmand gestreut und ca. 150 g Garnelen verwendet.

Variante mit fein gehobeltem Gemüse:

 

Hit enter to search or ESC to close.