GISA’S SCHOKOBISKUIT

ein herrlicher,sehr hoher Schokoboden,der sich hervorragend für Torten eignet

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

180 gZucker
6Ei(er)
180 gMehl
60 gSpeisestärke (Mondamin)
20 gKakaopulver, echtes
1 Pkt.Backpulver
1 Pkt.Vanillezucker

Verfasser:
gisa1

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Springform entweder mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel auslegen oder aber so, wie ich es mache, mit Backpapier auslegen. Zucker und Eier schaumig rühren (mindestens 20 Minuten), damit es eine glänzende, kompakte Masse gibt. Das Mehl, Mondamin, Kakaopulver und Backpulver mischen und unter die Eier/Zuckermasse heben.
Bei 160 Grad, mittlere Schiene, für etwas 40 Minuten backen. Der Biskuit ist fertig, wenn er auf Fingerdruck nicht mehr knistert.
Ich wünsche euch gutes Gelingen! Für eine Schwarzwälder Torte kann man noch eine gute Prise Zimt in den Teig tun.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 2.212