ZUTATEN FÜR 3 PORTIONEN:

250 gMehl
2 ELOlivenöl
125 mlWasser
1 BecherCrème fraîche
200 gBlattspinat (TK)
3Tomate(n)
200 gGorgonzola
Salz und Pfeffer
Muskat

Verfasser:
cellymaniac

Den Spinat im Topf erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Aus Mehl, Olivenöl, Wasser und einem gestrichenen Teelöffel Salz einen glatten Teig herstellen. Der Teig sollte nicht mehr kleben, wenn nötig etwas Mehl nachgeben.

Den Teig dünn etwa auf Backblechgröße ausrollen, auf einem Backblech auslegen und gleichmäßig mit Creme fraîche bestreichen. Den Spinat in Klecksen darauf verteilen. Gorgonzola und Tomaten grob würfeln und ebenfalls auf dem Teig verteilen.

Noch einmal mit frisch gemahlenem Pfeffer bestäuben. Das Ganze bei 230°C (Ober-/Unterhitze) etwa 20 Minuten backen.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 790