ZUTATEN FÜR 40 PORTIONEN:

80 gButter
2 ELSahne
200 gSchokolade, weiße
10Löffelbiskuits
8 ELRum, brauner
6 ELMandel(n), gehackte
100 gMandel(n), in Blättchen

Verfasser:
fabienne

Butter in Sahne bei geringer Hitze schmelzen. Topf von der Herdplatte nehmen. Die Flüssigkeit leicht abkühlen lassen. Die Schokolade unter Rühren in der lauwarmen Flüssigkeit auflösen.
Vorsicht: Die Schokolade gerinnt leicht, wenn die Butter-Sahne-Masse zu heiß ist. Abkühlen lassen. Biskuits in eine Plastiktüte geben, mit dem Nudelholz darüber rollen, bis sie zerbröselt sind. Brösel mit Rum tränken. Gehackte Mandeln ohne Fett bei mittlere Hitze in der Pfanne rösten. Mit der abgekühlten Schokoladenmasse und den Biskuit-Rum-Bröseln vermengen. Ca. 60 Min. kühlen. Aus der erstarrten Masse kleine Kugeln formen. Die Mandelblättchen ohne Fett rösten. Rumkugeln darin wälzen. In Pralinenförmchen setzen. Kühl aufbewahren.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Ruhezeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe