ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN:

Für die Creme: (Bananencreme)
2Banane(n), gefroren und in Stücke geschnitten
70 mlMilch, (z.B Mandelmilch)
¼ TLVanilleschote(n), gemahlen
2 TLAgavendicksaft, oder nach Belieben
Für die Creme: (Himbeer-Kokos-Creme)
2Banane(n), gefroren und in Stücke geschnitten
50 gHimbeeren, gefroren
3 ELKokosmilch, gekühlt, (Dose davor im Kühlschrank lagern)
2 TLAgavendicksaft
Für die Creme: (Schokoladen-Bananen-Nice-Cream)
2Banane(n), gefroren und in Stücke geschnitten
70 mlMandelmilch (Mandeldrink)
1 ELKakaopulver
2 TLAgavendicksaft, nach Belieben
Für das Topping:
Schokostreusel
Kakao, (Nips)
Getreide, (gepufft), z.B Quinoa
Kokosraspel
Nüsse, gehackt

Verfasser:
MrsFlury

Die Bananen in Stücke schneiden und verschlossen im Gefrierbeutel für mindestens 3 Stunden, oder über Nacht gefrieren lassen. Für die Zubereitung die gefrorenen Bananenscheiben vorab ca. 5 Minuten antauen lassen.

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und zu einer glatten, cremigen Masse pürieren.

Mit den Toppings garnieren-

Hinweis: Mit einem Stabmixer funktioniert das weniger gut, da dieser nicht so leistungsstark wie ein Standmixer ist. Bei der Verwendung eines Stabmixers müssen die gefrorenen Früchte länger aufgetaut werden, damit sich diese gut pürieren lassen.

Arbeitszeit:ca. 10 Min.
Ruhezeit:ca. 3 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe