ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

Für die Bifteki:
500 gRinderhackfleisch
1Ei(er)
1 m.-großeZwiebel(n), fein gehackt
3 Zehe/nKnoblauch, gepresst
2 ELGyrosgewürz
1 TLPaprikapulver, edelsüß
1 TLPaprikapulver, rosenscharf
2 ELOlivenöl, extra vergine
Pfeffer
1 ELMaggi
1 Scheibe/nToastbrot
100 gSchafskäse
Für den Reis:
500 gReis
1Zwiebel(n), gehackt
3 Zehe/nKnoblauch
2 ELTomatenmark
500 mlTomate(n), passierte
1 TLZucker
Salz und Pfeffer
4 TLGyrosgewürz
8 TLGemüsebrühe, Instant

Verfasser:
boto

Alle Zutaten für die Bifteki in einem Gefäß miteinander mischen und ziehen lassen.

Für den Reis Zwiebeln und Knoblauch im Topf mit Olivenöl andünsten. Tomatenmark unterrühren. Passierte Tomaten und Zucker hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Die Gewürze dazugeben. Den Reis in ca. 2 Liter Gemüsebrühe garen. Dann den Reis mit der Tomatensoße vermischen.

Hackfleischmasse zu Hacksteaks formen und in der Pfanne mit Olivenöl braten. Zum Tomatenreis servieren.

Arbeitszeit:ca. 25 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe