Für 1-2 Portionen benötigt ihr:

  • 100 g Baby-Spinat
  • 1 Baby-Avocado
  • 120 g kleine Tomaten
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Hähnenbrustfilets
  • Olivenöl und/oder Butterschmalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 – 300 g Elinas-Naturjoghurt nach griechischer Art*
  • 2-3 TL Thai-Curry (unbedingt den hier)
  • Salz und Pfeffer

So wird´s gemacht:
Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben zusammen mit Knoblauchzehen darin von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Küchenkrepp abkühlen lassen. Hähnchenfilet in die beschichtete Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Streifen schneiden. Spinat putzen, waschen und idealerweise in einer Salatschleuder trocken schleudern. Avocado schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Tomaten waschen, trocknen und vierteln. Spinat in eine flache Schale geben und mit Tomaten, Hähnchen, Zucchini anrichten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Für das Dressing Elinas-Joghurt nach griechischer Art mit Thai Curry, Salz und Pfeffer mischen, abschmecken und zum Salat servieren! Guten Appetit!