Putenrouladen gefüllt mit Käse und Schinken in einer Zwiebel-Sahnesoße. Ein Mittagessen für die ganze Familie.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Putenrouladen, rezept, Sahnesoße
Portionen4
Autorclaudi
Zutaten
  • 4 Stk. dünne Putenschnitzel
  • 4 Stk. Scheiben Kochschinken
  • 4 Stk. Scheiben Emmentaler
  • 1 Stk. Zwiebel (mittlere oder große)
  • 300 ml Sahne
  • 50 ml Brühe
  • Kräuter, PeDtersilie
  • Salz und Pfeffer
Anleitung
  1. Die Putenschnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen. Anschließend recht dünn klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Jeweils eine Scheibe Käse und eine Scheibe Schinken auf die Schnitzel legen.

  3. Das Fleisch etwas stramm einrollen. Mit Zahnstocher fixieren oder mit einer Schnur (Brat und kochfest) umwickeln.

  4. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

  5. Öl in einer ofenfesten Pfanne mit Deckel erhitzen. Die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Danach herausnehmen.

  6. Die Putenrouladen in der gleichen Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten anbraten. Dann die Zwiebelstücke wieder hinzufügen.

  7. Mit Brühe ablöschen und die Sahne dazugeben. Bei Bedarf mit Gewürzen und Kräuter würzen.

  8. Die Soße aufkochen. Bei geschlossenem Deckel ca. 15-20 Minuten leicht schmoren lassen. Lieber etwas früher Nachschauen ob das Fleisch durch ist. Ansonsten könnte das Fleisch zu trocken werden.

  9. Nach Ende der Kochzeit klein gehackte Petersilie über das Essen streuen.