Zutaten für 4 Portionen:

250 mlSchlagsahne
150 gCrème fraîche
4Zucchini
1 BundBasilikum
8Schweinemedaillons
1 Zehe/nKnoblauch
50 gParmesan
Salz und Pfeffer
Öl

Verfasser:

Die Sahne und 100 g Creme fraiche in einem breiten Topf cremig einkochen.
Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Parmesan fein raspeln. Basilikum abzupfen, in Streifen schneiden, einige zum dekorieren ganz lassen.
Die eingekochte Sahne mit Salz, Pfeffer u. der durchgepressten Knoblauchzehe würzen, beiseite stellen.
Die Schweinemedaillons von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl je 1 Min. anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.
Zucchini in derselben Pfanne rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, eingekochte Sahne und Basilikumstreifen untermischen.
Die Schweinemedaillons auf die Sahne-Zucchini setzen, mit Parmesan bestreuen und restliche Creme fraiche darauf verteilen.
Die Medaillons im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 10 Min. überbacken, dann noch 2 – 3 Min. übergrillen.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 600