ZUTATEN 

FÜR DIE STREUSEL:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 125 g Butter

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 1 Glas Apfelmus, 355ml
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Ei(er)
  • 500 g Magerquark
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

ZUBEREITUNG

Arbeitszeit ca. 35 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten
Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten

Mehl, bis auf 2 EL, Zucker, Salz und Vanillezucker mischen. Fett schmelzen und darüber gießen. Zutaten mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten. Restliches Mehl über die Streusel streuen und alles in der Schüssel durchschütteln. Eine Springform fetten und 2/3 der Streuselmasse als Boden fest andrücken. Apfelmus auf dem Boden verteilen.

Fett schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale- und saft unterrühren. Eier zufügen und Masse cremig rühren. Quark und Puddingpulver unterrühren. Quarkmasse auf dem Apfelmus verteilen, restlichen Streuselteig auf den Rand streuen.
Bei 200 Grad ca. 45 – 50 Minuten backen.