Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • 26 cm Springform
  • Tortenschneidhilfe
  • Backrahmen

Zutaten

Boden

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 4 g Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 6 g Backpulver
  • 40 g Speisestärke
  • 3 EL kaltes Wasser
  • Zitronenabrieb

Creme

  • 400 g Sahne
  • 350 ml Buttermilch
  • 45 g Sofortgelatine
  • 80 g Zucker
  • 60 ml Zitronensaft
  • Abrieb einer Zitrone

Dekoration

  • 400 g Sahne
  • 4 TL San-apart
  • 12 ¼ Zitronenscheiben
  • gehackte Pistazien

Anleitungen

  • Eiweiß mit dem Wasser steifschlagen.
  • Zucker und Vanillezucker dazugeben.
  • Wenn die Masse glänzt, Eigelb einzeln unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Speisestärke sieben.
  • Etwas Zitronenabrieb dazugeben und alles unterheben.
  • Teig in eine 26 cm Springform füllen und etwa 20 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Für eine glatte Oberfläche fertigen Boden umdrehen.
  • Boden einmal waagerecht teilen.
  • Um den unteren Boden einen Backrahmen legen.
  • Sahne aufschlagen.
  • Buttermilch mit Sofortgelatine verrühren und Zucker und Zitronensaft hinzugeben.
  • Sahne unterheben.
  • Abrieb einer Zitrone ebenfalls unterheben.

    Fertige Creme auf dem ersten Boden verteilen und den zweiten Boden auflegen.

  • Etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Sahne mit San-apart aufschlagen
  • Die Hälfte der Sahne auf der Torte verteilen, mit der anderen Hälfte Sahnetuffs erstellen.
  • Viertel Zitronenscheiben in den Sahnetuff stecken.
  • Mit gehackten Pistazien dekorieren.

Notizen

Guten Appetit.