Zutaten

  • 4 EL THEA
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 80 g gewürfelter Speck
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 in Stücke zerteiltes, küchenfertiges Kaninchen (ca. 1,5 kg)
  • 1 große Dose Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Piment
  • 1/2 l trockener Rotwein

Zubereitung

  1. THEA in einem Bräter erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Speck kurz darin anbraten.
  2. Gesalzene und gepfefferte Kaninchenteile zugeben und ebenfalls anbraten.
  3. Tomaten, Lorbeerblatt, Zimt und Piment zugeben. Mit Wein angießen.
  4. Bräter verschließen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 90 Min. garen.