Zutaten

Zutaten Weinsauce:
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 EL THEA
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Fischsuppe
  • 1 Stk. Zwiebelscheibe (1 cm)
  • 1 cm breite Zitronenscheibe
  • 1 Stange Sellerie, gewürfelt
  • Jodsalz
  • weißer Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 150 g Krabben
  • 3 EL Petersilie, fein gehackt
Gebratene Seezunge:
  • 3 EL Mehl

Zubereitung

  1. Für die Weinsauce Zwiebel in heißer THEA glasig dünsten, Mehl einrühren, leicht aufschäumen, abkühlen.
  2. Suppe, Wein, Zwiebel- und Zitronenscheibe, Sellerie, Salz und Pfeffer 20 Min. leicht kochen, abseihen. Mehl-Mischung einrühren und aufkochen. Senf, Krabben und Petersilie in die kochende Sauce einrühren und warm stellen.
  3. Für die gebratene Seezunge Mehl mit Salz und Pfeffer vermischen, Seezungenfilets darin wenden.
  4. Seezungenfilets in THEA beidseitig goldgelb braten und mit Sauce anrichten.