Zutaten
1 kgSchweinenacken
4 St.Zwiebeln
Salz und Pfeffer nach Bedarf
1 St.Brühwürfel
200 mlWasser
1 DoseBier (am besten Schwarzbier)
Öl
Für den Beilagensalat:
3 St.Gurken
1/2 St.Chinakohl
1 St.kleine Zwiebel
3 ELEssig
5 ELÖl
1/2 GlasMayonnaise
italienische Kräuter
Drucken

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

Zubereitung
Schweinenacken in Scheiben schneiden (oder gleich Schweinenackensteaks holen), salzen, pfeffern und ggf. beliebig würzen. Ich habe eine fertige Gewürzmischung verwendet.
Gewürzt eine Stunde ruhen lassen.
Inzwischen Zwiebeln schneiden und die Auflaufform damit auslegen. Öl verteilen. Die gewürzten Nackensteaks darauf legen, mit dem Deckel zudecken und bei 200 °C ca. 15 Minuten garen.
Zubereitung des Rezepts Schweinenacken mit Biersauce und Kartoffeln, schritt 1Zubereitung des Rezepts Schweinenacken mit Biersauce und Kartoffeln, schritt 2Zubereitung des Rezepts Schweinenacken mit Biersauce und Kartoffeln, schritt 3
Brühwürfel in 200 ml Wasser auflösen und das Fleisch damit angießen. Danach weitere 15 Minuten schmoren lassen. Dann mit Bier angießen und – immer noch zugedeckt – weitere 20 Minuten schmoren lassen. Den Deckel abnehmen und 20 Minuten fertig braten.
Zubereitung des Rezepts Schweinenacken mit Biersauce und Kartoffeln, schritt 4
Mit neuen Kartoffeln und einem Beilagensalat servieren.