Zutaten

300 g Kartoffel(n)
300 g Rosenkohl, geputzt
2 Zwiebel(n)
Salz
Kümmel

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Nebenbei den Rosenkohl kochen, dann halbieren und beides zusammen mit den gewürfelten Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne 10 Minuten braten. Zum Schluss mit Kümmel würzen.
Geht auch super mit schon etwas weichen Kartoffeln zur Resteverwertung und eignet sich auch als Beilage, z. B. zu Putenkasseler.