ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

1 GlasErdnussbutter, grob gemahlene, mit Stückchen Nuss (ca. 400 Gramm)
300 mlMilch, fettarme
50 mlKetjap Manis
4 TLSambal Oelek
3Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Stück(e)Ingwerwurzel, frisch, klein gehackt

Verfasser:
DutchCooking

Zunächst die Erdnussbutter bei kleiner Hitze in einem Topf langsam zum Schmelzen bringen. Langsam die Milch darunter rühren, ein Teil der Milch kann evtl. auch durch Wasser ersetzt werden, bis die Konsistenz cremig wird. Nach und nach Knoblauch und Ingwer hinzu geben, mit Ketjap Manis und Sambal Oelek abschmecken. Kein Salz hinzufügen, da Ketjap Manis schon salzig ist.

Unter ständigem Rühren einige Minuten köcheln lassen und bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen. Die Soße wird warm serviert.

Die Sauce passt gut zu Saté-Spießen. Variation: Probieren Sie die Sauce auch mal zu Pommes Frites!

Der Nährwert von 250 Kcal bezieht sich auf 100 Gramm Sauce.

Arbeitszeit:ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 250