ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN:

2 Pck.Blätterteig aus dem Kühlregal
1 BecherSchmand
1 BecherRöstzwiebeln (200 g)
200 gKäse (Gouda)
1 PaketSchinken, gewürfelt
Zum Bestreichen:
1Eigelb
1 ELMilch
Außerdem: (zum Bestreuen)
n. B.Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne, Sesam, Mohn, …

Verfasser:
schabba

Den Backofen auf 180°C Umluft (Ober-/Unterhitze: 200°C) vorheizen. Den Schmand mit den Röstzwiebeln verrühren. Das Eigelb mit der Milch verquirlen.

Eine Packung Blätterteig ausrollen (ich lasse das Pergament immer drunter, das hilft hinterher beim Wenden) und die Hälfte der Schmandmasse auf eine Teighälfte des Blätterteigs verstreichen. Die Hälfte der Schinkenwürfel und den geriebenen Gouda ebenfalls darauf verteilen. Dann die unbelegte Blätterteighälfte auf die belegte Hälfte klappen.

Das Pergament abziehen und den Teig mit der Eigelb-Milchmasse bestreichen und mit den Kernen bestreuen. Das Pergament wieder drauflegen, leicht andrücken und wenden, dann wieder das Pergament abziehen und den Teig mit der Eigelb-Milchmasse bestreichen und mit den Kernen betreuen nochmals andrücken.

Jetzt den Blätterteig mit einem Messer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und 2mal spiralförmig drehen. Die Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 25 min. auf der mittleren Schiene backen.

Danach die Schlemmerstangen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit der zweiten Packung Blätterteig ebenso verfahren.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe