ZUTATEN (1 ZAHL ODER BUCHSTABE)
Ca. 400 g Löffelbiskuits
1-2 Gläser (200-400 ml) Kaffee, Kakao,
Milch, Orangensaft etc.
Creme:
500 g Mascarpone (durch Quark
ersetzbar, dann als Flüssigkeit kein Kaffee/Kakao verwenden)
600 ml Schlagsahne
5 EL Zucker
6 Päckchen Sahnesteif
Außerdem:
Früchte, Schokolade, Pralinen, Blumen
etc.

ZUBEREITUNG
Für eine Zahl oder Buchstabe braucht
man ca. 400 g Löffelbiskuits, mit Cookies könnte man die Löffelbiskuits auch
ersetzen. Für ein M habe ich ca. 32-33 Löffelbiskuits gebraucht.
Creme: Mascarpone kurz mit dem Mixer
rühren, Schlagsahne, Zucker und Sahnesteif dazugeben und das Ganze
steifschlagen. Nun die Creme bis zum Gebrauch Kühl stellen (mindestens 1
Stunde). In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
Auf eine Platte mit den Löffelbiskuits
eine Zahl/Buchstabe zurechtlegen, dann die Biskuits kurz in die gewünschte
Flüssigkeit eintauchen und sofort auf die Platte legen. Mit der Creme bespritzen,
mit weiteren Löffelbiskuits den oberen Teil der Torte belegen, dafür wieder
ganz kurz in die Flüssigkeit eintauchen und auf die Creme geben, dabei leicht
andrücken.
Nun mit der Creme die oberen Biskuits
bespritzen. Dann die Torte für mindestens 2 Stunden oder länger kühl stellen
und dann beliebig dekorieren.
Tipp: Ist das Wetter sehr heiß, könnt
ihr die Torte vor dem dekorieren für eine gute bis zwei Stunden in den Tiefkühler
stellen und dann dekorieren.
Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kühlzeit: mindestens 2 Stunden oder Länger