Zutaten:
100 g klein gehackte dunkle Schokolade
70 g zimmerwarme Butter
Die klein gehackte Schokolade über Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
Wenn die Schokolade geschmolzen ist, Butter hinzu geben
und rühren bis die gesamte Butter geschmolzen ist.
Die entstandene Mischung kurz in der Mikrowelle erwärmen,
bis ihr eine schöne flüssige Konsistenz erreicht ist.

Je wärmer die Mischung ist, desto dünnflüssiger ist sie.
Beim Erkalten wird die Schokoglasur dickflüssiger und bildet dickere Schokotropfen auf der Torte.

Bein Dekorieren sollte man die fertige Torte für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
So kann die Schokoladen-Glasur rechtzeitig stocken.
Bei dieser Torte ist die Glasur dickflüssiger gewesen:

Bei dieser Torte ist die Glasur dünnflüssiger: