ZUTATEN
500 g
Butterkekse
6 St.
Bananen
1 Glas
Konfitüre
2 Pck.
Eierplätzchen
Für die Schokoladenglasur:
200 g
Schokolade
200 ml
Schlagsahne
Für die Creme:
etwas
Rumaroma
1/2 l
Milch
2 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
170 g
Butter
200 g
Puderzucker


ZUBEREITUNG

Die Butterkekse auf ein Blech legen, die Hälfte der Creme (siehe Schritt 2) darauf verstreichen, die in Milch eingeweichten Eierplätzchen darauf legen und mit Konfitüre bestreichen. Die in Scheiben geschnittenen Bananen darauf legen, mit der restlichen Creme bestreichen, Butterkekse darauf legen und mit Schokoladenglasur überziehen. (Für die Schokoladenglasur die Sahne erwärmen, Schokoladenstücke hinzugeben und die Schokolade unter Rühren schmelzen).
Zubereitung des Rezepts Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen, schritt 1
Zubereitung des Rezepts Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen, schritt 2
Zubereitung des Rezepts Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen, schritt 4
Zubereitung des Rezepts Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen, schritt 5
Zubereitung des Rezepts Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen, schritt 6
Die Creme:
Das Puddingpulver in Milch anrühren, in die heiße Milch einrühren, einen dickflüssigen Pudding zubereiten und auskühlen lassen. Butter mit Zucker schaumig rühren und nach und nach den Pudding sowie ein paar Tropfen Rumaroma unterrühren.
Zubereitung des Rezepts Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen, schritt 7