ZUTATEN
Blätterteig
Schokolade
Eigelb

ZUBEREITUNG

Wenn ihr ausgerollten Blätter kauft, erwartet euch viel weniger Arbeit, als wenn ihr ein Stück nicht ausgerollten Blätterteig kauft. Den Teig auf der Arbeitsfläche ausbreiten und Schokolade in die Mitte geben. Den Teig so teilen, dass die Schokolade gut darin liegt und der Zopf noch schön geflochten werden kann.
Die Ränder mit einem gezackten Messer oder einem Teigrädchen in Streifen schneiden. So anschneiden, dass man die Streifen später übereinander legen kann.
Ränder zur Mitte hin übereinanderlegen und so die Zöpfe flechten. Anschließend die Zöpfe mit verquirltem Eigelb bestreichen und in den vorgeheizten Backofen schieben.
Bei 200 °C goldbraun backen.