Wenn man grillt dann macht man es zusammen mit Freunden, daher sind keine Fehler erlaubt! Um euer Grillgut aufs höchste Level zu bringen, folgt diesen kleinen Ratschlägen. Sie werden euch in wahre Grillmeister verwandeln! Wollt ihr Hamburger oder saftigen Fisch grillen? Es ist einfach, wir zeigen euch, wie…

 

Ihr habt euer Lieblingsprodukt, um den Grill zu putzen. Aber wusstet ihr, dass es mit einer Zange, Alufolie und einer Zwiebel noch besser geht?

Wenn der Grill noch warm ist reibt ihn mit einem Knäuel aus Alufolie ab. Ihr könnt ihn auch mit einer halben Zwiebel abreiben. Ihr werdet sehen, wir sauber er ist, ohne Chemie!

Nach dem Grillen sollte man das Gas in der Flasche kontrollieren. So geht das ohne Gerät…

Nehmt die Gasflasche und gießt warmes Wasser auf die Seiten. Fühlt mit der Hand die kalte Zone, das heißt die, wo sich noch Gas befindet. Die Gaspartikel zerstreuen die Wärme und machen die Wände kalt. Der Teil wo kein Gas mehr ist bleibt warm.

Mögt ihr gegrillten Fisch? versucht, ihn auf Zitronenscheiben zu grillen. Dadurch klebt er nicht am Rost an und er erhält einen leicht sauren Geschmack.

Das Geheimnis eines perfekten Hamburgers: Man gebe ein Stück Butter in die Mitte, damit bleibt er saftiger. Wenn ihr es eher leicht mögt, geht dies auch mit einem Eiswürfel.

Um zu vermeiden dass die Spießchen kaputt gehen oder das Holz verbrennt, macht es folgendermaßen: Taucht die Spieße in warmes Wasser und nutzt dann zwei um die Stücke aufzuspießen!

Das sind die Tricks für ein perfektes Barbecue! Vergisst nicht, das Video anzusehen für mehr Details!