Seit einiger Zeit vermitteln uns die Medien, dass jeder, wenn er will, gut kochen kann: Sicherlich ist niemand vom Lernen ausgeschlossen, aber Tatsache ist, dass im Fernsehen, in Büchern und in sozialen Medien die Botschaft an ihn weitergegeben wird, dass das kinderleicht ist. Nach dem Motto: kaufen Sie einfach dieses Buch, befolgen Sie die einfachen Rezepte und auf magische Weise werden Sie gut wie jene Köche, die Jahrelang eine Ausbildung genossen haben.

Nein, das ist nicht die Wahrheit. Diejenigen, die nicht kochen können, haben keine Schwierigkeiten zwei oder drei Zutaten zusammenzustellen. Ihr Problem ist, dass er alles, was normalerweise in der Küche vorhanden ist, Messer und Öfen zu einer potenziellen Bedrohung werden kann. Wer nicht kochen kann, kann eines dieser kulinarischen Desaster sehr gut nachvollziehen…

“Sorry, Schatz”.

Wir sind sicher, dass nicht die Form Schuld ist.

Das sollten lächelnde Gesichter sein, stattdessen…

Was passiert ist, ist schwer in Worte zu fassen.

Wenn dein Teig aussieht wie ein chemisches Experiment.

image: girlschannel

Nicht einmal eine Brotbackmaschine kann ein perfektes Ergebnis garantieren.

Eine schlecht gelungene Torte.

“Willst du mich essen…?”

Der Topf hat um sich geschlagen!

Wenn dein exquisites Rezept sich in einen Alptraum verwandelt…

Wenn nur nicht diese merkwürdigen Augen wären…

“Ich habe meinen Mann darum gebeten, die Hälfte der Kartoffeln zu schälen…”

Das Pech verfolgt diejenigen, die nicht kochen können!

Der Fisch ist geschnitten…und auch das Schneidebrett.

image: itsQ/Imgur

Wenn du deinen Kindern ein schönes Abendessen bereiten willst…

Im Notfall…

Flambierte Spaghetti.

image: Marzz/Reddit

Habt ihr jemals einen Kleiderbügel verwendet, um Spieße zuzubereiten?

image: lwidh/Reddit

Vergesst niemals, dass sich eine Mikrowelle sehr sehr schnell erhitzt…

Wow, was für ein schöner Schneema…

Deswegen sollte man in der Küche kein Plastik benutzen…

Auch Süßes kann erschreckend sein.

image: pokon/Reddit

Die Pizza ist fertig!