STACHELBEER – BAISERTORTE

 

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

Für den Teig:
125 gMargarine
4Eigelb
125 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
150 gMehl
2 TLBackpulver
Baiser
4Eiweiß
200 gZucker
200 gMandel(n), gehobelt
Für die Füllung:
1 GlasStachelbeeren
2 ELZucker
3 TLSpeisestärke
2 BecherSahne
2 Pck.Vanillezucker
2 Pck.Sahnesteif

Verfasser:
chrsindt

Aus Margarine, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen. Eiweiß und Zucker steif schlagen. Den Teig in 2 Springformen (26 cm) füllen, darauf das steif geschlagene Eiweiß geben und die Mandeln darauf verteilen. Bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

Die Stachelbeeren abgießen. Den Saft, Zucker und Stärke zum Kochen bringen. Anschließend die Stachelbeeren zufügen und einmal kurz aufkochen lassen. Etwas abkühlen lassen und auf einen der Böden verteilen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und auf die Stachelbeeren geben. Mit dem 2. Boden bedecken.

Arbeitszeit:ca. 45 Min.
Ruhezeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe