ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

300 gRindfleisch aus der Zwischenrippe
150 gSpeck, gesalzen und nicht geräuchert
50 gMöhre(n)
50 gStaudensellerie
30 gZwiebel(n)
200 mlBrühe
20 gTomatenmark, 3-fach konzentriert
½ GlasWeißwein, trockener (100-120 ml)
1 GlasVollmilch, frische
Salz und Pfeffer

Verfasser:
caralb

Das Fleisch sehr fein hacken, ebenso Speck und Röstgemüse einzeln sehr fein hacken.

Den Speck in einem Tontopf von 20 cm Durchmesser sanft schmelzen lassen. Das Röstgemüse dazugeben und ebenfalls sanft anschwitzen. Das Fleisch darin anbraten, Weißwein und das in der Brühe aufgelöste Tomatenmark dazugeben. Alles circa 2 Stunden köcheln lassen, währenddessen nach und nach die Milch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Empfohlen wird unter anderem 1 Liter Vollmilch zu erwärmen, etwas abkühlen zu lassen und die ‘Haut’ (Sahne) die sich darauf bildet, unterzumischen.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 411