ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

1 kleinerRotkohl, geputzt, in Streifen geschnitten
2 m.-großeÄpfel, säuerliche, geschält, gewürfelt
1 m.-großeZwiebel(n), gewürfelt
2 ELGänseschmalz oder Schweineschmalz
3 ELEssig (vorzugsweise Apfelessig)
¼ LiterApfelsaft
2Gewürznelke(n)
1Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer
1 ELZucker

Verfasser:
ritschka

Das Schmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebel- und Apfelwürfel darin anschwitzen. Den Rotkohl zugeben und den Essig unterrühren, dann den Apfelsaft zugeben. Jetzt die Nelken und das Lorbeerblatt zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 50 Min. schmoren, zwischendurch immer wieder umrühren. Evtl. noch etwas Flüssigkeit nachgießen. Passt sehr gut zu Rouladen oder Schweinebraten.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 160