ZUTATEN :

:

250 g zimmerwarme Butter
250 g Magerquark
300 g Mehl
1/2 TL Backpulver
 Zucker
Butter mit Quark mischen.
Mehl und Backpulver-Mischung zugeben und unterrühren.
Etwas Zucker auf einen Teller geben.
Teig ausrollen – etwa 1/2 cm dick. Mit einem Glas Ringe (Diameter etwa 8 cm) ausstechen.
Diese dann erst mit einer und dann mit der anderen Seite in den Zucker drücken.
Dann 1x falten
 und noch einmal falten
Es entstehen kleine Dreiecke.
Backen:
bei 180° C Ober- und Unterhitze
35 Minuten.
Die Kekse schmecken butterkeksig…
Diese Kekse kann man tagelang essen. 😉
Am besten, wenn man nebenbei etwas zum Trinken hat – Milch, Tee…