Zutaten für eine Springform ca. 26 cm:

Für den glutenfreien Brownie: (oder den klassischen Brownie: “Brownies”)

  • 300 g Zartbitterschokolade (50 % Kakaoanteil)
  • 200 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier (Größe M), zimmerwarm
  • 30 g Kakao
  • 100 g Buchweizenmehl oder Hirsemehl

Für die Götterspeise-Schicht:

  • 1 Beutel Götterspeise, Himbeergeschmack
  • 100 g Zucker
  • 400 ml Wasser
  • 200 g Himbeeren, frisch* oder TK

Für die Joghurt-Schicht:

  • 300 g Naturjoghurt z.B. griechischer Joghurt 10% Fett oder fester Naturjoghurt 3,5%
  • 300 ml Schlagsahne, gekühlt
  • 30 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine (oder 3,5 gestr. TL gemahlene Gelatine)

Für die durchsichtige Götterspeise**:

  • Saft von ½ Zitrone
  • 2 gestr. TL gemahlene Gelatine
  • 4 TL Zucker

Außerdem:

  • frische Früchte z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren

Zubereitung:

  1. Auf den Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen. Beiseite stellen.
  2. Den Brownie zubereiten: Die Schokolade in Stücke brechen und mit Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen.
  3. Buchweizenmehl (oder Hirsemehl) mit Kakao in einer Schüssel mischen.
  4. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Geschwindigkeit des Rührgeräts auf mittlere Stufe reduzieren und die abgekühlte Schokobutter unterrühren. (Die Schokobutter kann noch lauwarm sein). Dann die Mehlmischung mit einem Teigschaber unterrühren.
  5. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. (Brownie sollte innen feucht sein und außen schon fest). Die Backform aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  7. Die Götterspeise-Schicht zubereiten: Die Götterspeise nach Packungsanleitung, aber nur mit 400 ml Wasser zubereiten. (Wenn nötig, den Zucker zugeben). Den Topf vom Herd nehmen, die gefrorenen Himbeeren dazugeben und umrühren. Wenn die Götterspeise anfängt zu gelieren, auf den Brownie gießen und im Kühlschrank fest werden lassen.
  8. Die Joghurt-Schicht zubereiten: Gelatine in 5 EL kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit dem Zucker glatt rühren.
  9. Eingeweichte Gelatine unter Rühren auflösen, mit einem Schneebesen ca. 4 EL Joghurt unterrühren, dann unter den übrigen Joghurt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Auf der Himbeer-Götterspeise-Schicht verteilen, die Früchte verteilen und leicht eindrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  10. Die durchsichtige Götterspeise zubereiten: Den Saft von ½ Zitrone auspressen, mit Wasser auf 250ml auffüllen, mit Zucker abschmecken und in den Topf gießen. Die Gelatine dazugeben, umrühren und ca. 5 Minuten einweichen. Dann unter Rühren erwärmen, bis die Gelatine aufgelöst ist. Die abgekühlte Flüssigkeit durch ein Sieb auf den Kuchen (fast bis zum Tortenrand) gießen und im Kühlschrank fest werden lassen.