ZUATEN:

  • 3 Becher Schlagsahne
  • 2 Becher Schmand
  • Puderzucker
  • 500 g Himbeeren, frische oder Tk
  • Zucker, braun

ZUBEREITUNG

Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Ruhezeit ca. 6 Stunden
Gesamtzeit ca. 6 Stunden 20 Minuten
Die Himbeeren in eine Glasschüssel geben.
Die Schlagsahne mit 2 Esslöffeln Puderzucker steif schlagen und den Schmand unterheben.
Die Sahneschmandmasse auf die Himbeeren geben und zuletzt den braunen Rohrzucker in einer dickeren Schicht darüber streuen.
Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 5 Std. kalt stellen.

Kann man schon sehr gut einen Abend vorher zubereiten. Um nicht soviel Saft von den Himbeeren in der Schüssel zu haben, kann man den Boden mit einigen Biskotten auslegen, muss man aber nicht!