Orangen-Keks-Schnitten

QUELLE: SABINE‘S BACKGALERIE

Für den Boden:
5 Eier
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
1 EL Speisestärke
1 TL Backpulver

Eier, Zucker und Vanillezucker ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech (35cmx40cm) streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Orangenmasse:
1 Liter Orangensaft
3 Päckchen Puddingpulver Vanille
4 EL Zucker

Puddingpulver, Zucker und ca. 100ml Saft gut verrühren. Rest Saft aufkochen, vom Herd ziehen, Pudding einrühren und nochmal kurz aufkochen. Auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Auskühlen lassen.

750ml Schlagsahne
3 Päckchen Sahnesteif
3 TL Zucker (nach Geschmack)

Sahne steif schlagen, dabei Zucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Auf dem Kuchen streichen. Mit Butterkeksen belegen und mit Puderzucker bestäuben. Kalt stellen. Es dauert ein paar Stunden bis die Kekse weich werden