Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührer
  • einstellbarer Backrahmen

Zutaten

Boden

  • 4 Eier
  • 90 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 6 g Backpulver
  • 15 g Speisestärke
  • 50 g Raspelschokolade
  • 4 EL kaltes Wasser

Pflaumen

  • 160 ml Kirschsaft
  • 80 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 500 g Pflaumen

Quarkcreme

  • 200 g Sahne
  • 15 g Sofort Gelatine
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 45 g Sofort Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 30 g Raspelschokolade

Dekoration

  • 300 g Sahne
  • 3 TL San-apart

Anleitungen

  • Eier trennen.
  • Eiweiß mit kaltem Wasser steif schlagen.
  • Zucker reinrieseln lassen und weiter schlagen bis die Masse glänzt.
  • Eigelb einzeln unterrühren.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver in die Schüssel sieben und unterheben.
  • Raspelschokolade unterheben.
  • Teig in den auf 34 x 30 cm eingestellten Backrahmen füllen und glattstreichen.
  • Etwa 10 bis 12 min bei 200°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen.
  • Pflaumen entsteinen und halbieren bzw. je nach Größe vierteln.
  • Pflaumen mit 100 ml Kirschsaft und Zucker aufkochen.
  • Im restlichen Kirschsaft Speisestärke verrühren und zu den kochenden Pflaumen geben.
  • Kurz aufkochen und dann abkühlen lassen.
  • Magerquark und Schmand verrühren und die 45 g Sofort Gelatine reinrieseln lassen.
  • Zucker unterrühren.
  • Sahne mit 15 g Sofort Gelatine steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
  • Raspelschokolade unterheben.
  • Einen Teil des Pflaumenkompotts unterziehen.
  • Boden teilen und um die eine Hälfte einen Backrahmen legen.
  • Eine Schicht Quarkmasse auf dem Boden verteilen.
  • Dann die Pflaumen darauf legen und mit der restlichen Quarkmasse abdecken.
  • Zweiten Boden auf den Quark legen und leicht andrücken.
  • Kuchen mindestens 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Sahne mit San-apart steif schlagen und Sahnetuffs auf dem Kuchen verteilen.

Notizen

Guten Appetit.