Zutaten

Zutaten für 12 Personen

Eiweiß4 Stk.
Zucker160 g
Mandelblättchen100 g
Margarine100 g
Zucker100 g
Vanillezucker1 Päckchen
Eigelb4 Stk.
Mehl150 g
Backpulver0,5 Teelöffel
süße Sahne3 Becher
Sahnesteif3 Päckchen
Mandarinen1 kleine Dose
Puderzuckeretwas

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.Nährwertangaben:Angaben pro 100g
kJ (kcal) 1846 (441) Eiweiß 5,9 g Kohlenhydrate 55,2 g Fett 21,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:30 MinGarzeit:30 MinRuhezeit:1 StdGesamtzeit:
2 Std

1.Für den Baiser: 4 Eiweiß steif schlagen und 160 g Zucker zugeben, kühl stellen.

2.Dann den Teig rühren: Eine Schaummasse aus 100 g Margarine, 100 g Zucker, Vanillezucker und 4 Eigelb rühren. 150 g Mehl mit dem Backpulver zugeben und glatt rühren.

3.Je die Hälfte des Teiges in eine Springform geben und glatt streichen. Tipp: Geht leichter, wenn man es mit einem nassen Löffel macht! Jetzt die Baisermasse ebenfalls teilen und auf den Rührteig geben. Zuletzt je 50 g Mandelblättchen darüber streuen.

4.Bei 180 °C – 30 Minuten backen. Mit Umluft können beide gleichzeitig gebacken werden. Die Tortenhälften aus der Form lösen und auf Tellern abkühlen lassen.

5.Für die Füllung: Die Sahne mit dem Sahnesteif sehr fest schlagen. Davon die Hälfte auf eine Tortenhälfte geben. Nun die abgetropften Mandarinen darauf verteilen. Die restliche Sahne darüber geben.

6.Die zweite Tortenhälfte in 12 gleiche Stücke schneiden und locker oben auf die Sahne legen. Unbedingt vorher schneiden!! Zuletzt nur noch mit Puderzucker bestreuen. Mhmm- lecker! Garantiert! Kann auch mit Erdbeeren oder Johannisbeeren variiert werden.