ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

1 kleineZwiebel(n), gewürfelte
500 gKarotte(n), in Scheiben geschnitten
1 SchussWeißwein
100 mlOrangensaft
400 mlGemüsebrühe
500 mlKokosmilch
1 TLIngwer, frisch geriebener
1 TLHonig
1 ELCurrypulver
½ TLCurrypaste
Olivenöl zum Anbraten
evtl.Salz
n. B.Shrimps, TK oder vorgegarte

Verfasser:
zimmerbine

Die gewürfelte Zwiebel in heißem Olivenöl anbraten, danach die in dünne Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und kurz mitrösten. Currypulver und Honig hinzufügen. Kurz durchrühren und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Danach den Orangensaft, den Ingwer und die Gemüsebrühe zufügen. Ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. Dann die Kokosmilch und die Currypaste zufügen. Umrühren und noch kurz aufkochen lassen. Mit dem Pürierstab alles gut pürieren und – wenn nötig – mit Salz abschmecken.

Tipp: Wer es schärfer möchte, kann die Menge der Currypaste erhöhen. Aber Vorsicht – es wird dann sehr scharf!

Zum Anrichten entweder die tiefgekühlten Shrimps noch in der heißen Suppe aufgehen lassen und anrichten oder die vorgegarten Shrimps (nicht tiefgekühlt) in die Teller geben und die Suppe darauf füllen.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe