ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

100 gButter
8 ELAhornsirup
4Banane(n), reife
200 gZucker
4Ei(er)
200 gMehl
100 gMandel(n), gemahlene
200 gNaturjoghurt
½ Pck.Backpulver
5 TropfenVanille – Essenz

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine flache, quadratische Backform (für Brownies) einfetten und den Boden zusätzlich mit Backpapier auslegen.

3 der Bananen längs aufschneiden. Den Boden des Blechs mit der Hälfte des Sirups bestreichen und die Bananen mit der aufgeschnittenen Seite nach unten drauflegen. Butter, Zucker, Eier, Vanilleessenz und die übrige Banane (am besten vorher in kleine Würfel schneiden) mit einem Mixer verrühren. Mandeln, das Mehl und Backpulver untermischen. Dann den Joghurt unterheben. Vorsichtig den Teig in die Backform über die Bananen füllen.
Im Ofen für 45-50 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Dann mit einer Gabel überall kleine Löcher in den Kuchen stechen und dann den übrigen Sirup darüber verteilen und einziehen lassen (das macht den Kuchen dann so schön “sticky”). Den Kuchen vorsichtig stürzen und das Backpapier von der Bananenseite abziehen.

Sieht wahnsinnig toll aus der Kuchen!

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 45 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe