ZUTATEN
1 ganzes Brot
(Ciabatta, Baguette, rustikales Brot)
Ca. 4-6
gekochte Lasagneplatten
Ca. 4
Goudascheiben oder Mozarella
Ca. 200 ml
Schlagsahne oder Bechamelsoße
Ca. 100 g
geriebenen Käse (Gouda, Mozarella, Parmesan etc.)
Bolognesesoße:
Etwas Öl
1 Zwiebel
(fein gehackt)
300 g
Hackfleisch
2 EL
Tomatenmark
200 ml
Wasser oder Gemüsebrühe
1 TL
Paprikapulver
1 TL
Oregano (getrocknet)
1 TL
Basilikum (getrocknet)
Salz,
Pfeffer
Zum
bestreichen:
3 EL
Olivenöl
1
Knoblauchzehe (feingerieben)
1 El fein
gehackte Petersilie)
ZUBEREITUNG
Mit einem
Brotmesser schneidet man die Oberseite des Baguettes in Form eines langen
Rechtecks tief ein, sodass man das Brotinnere entfernen kann. Das Brot
sollte wie eine leere Kastenform aussehen.
Bolognesesoße:
Die
Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, das Hackfleisch dazu geben und
weiterhin gut anbraten. Das Tomatenmark hineingeben, kurz verrühren und mit der
Gemüsebrühe oder Wasser ablöschen und mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer
abschmecken.
Das Olivenöl
zusammen mit dem Knoblauch und der gehackten Petersilie gut vermischen und das
Brot damit von innen und außen bestreichen.
Nun legt
man eine Schicht zurechtgeschnittener Lasagneplatten in das Brot, eine Schicht
von der Bolognesesoße, darüber Scheibenköse und dann eine Schicht von der
Bechamelsoße oder einfach Schlagsahne.
Diesen
Vorgang bis zum oberen Rand wiederholen, auf der Oberfläche sollte die letzte
Schicht aus der Bechamelsoße bestehen, die man dann mit geriebener Käse
bestreut.
Nun im vorgeheiztem Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 10-20 Minuten backen.
Oder im vorgeheiztem MULEX Kontaktgrill bei Stufe 4 für ca. 10 Minuten backen.

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
Backzeit:
ca. 10-20 Minuten
Backofen:
200°C Ober-/Unterhitze
Kontaktgrill:
Stufe 4