ZUTATEN

1 Tasse (300 ml) Rundkornreis

500 gSchweinefleisch (Schulter oder Hüfte)

1 St.mittelgroße Zwiebel + 1 Bund Frühlingszwiebeln

1 ELSchmalz

2 TLgemahlener KümmelPfeffer und Salz nach Geschmack

Ca. 200 mlBrühe oder Wasser + Brühwürfeleingelegtes Gemüse

ZUBEREITUNG

  1. Reis wie gewohnt kochen. Ich habe ihn im Reiskocher gekocht. Fleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Im Druckkochtopf (oder im “normalen”) Schmalz erhitzen, fein geschnittene Zwiebel hinzufügen und in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln hinzufügen und die Zwiebel glasig werden lassen. Fleisch mit Kümmel und Pfeffer abschmecken und hinzufügen. Mit Wasser ablöschen und den Brühwürfel hinzufügen. Wenn ihr eigene Brühe habt, braucht ihr den Brühwürfel natürlich nicht. So lange garen, bis das Fleisch gar ist.
  3. Eingekochtes Gemüse abtropfen lassen. Wenn das Fleisch fertig ist, abtropfen lassen und den Saft behalten. Gemüse und Reis mit dem Fleisch gut verrühren und gegebenenfalls salzen.
  4. Zum Schluss auch den grünen Lauch der Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten hinzufügen. Auf dem Teller mit Saft übergießen und nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen.