ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN:

Für die Füllung:
1 TasseKichererbsenmehl
1 TasseWasser
200 mlSojasahne (Sojacreme Cuisine)
2 ELKräuter der Provence
1 TL, gestr.Salz
etwasPfeffer
750 gGemüse, nach Wahl
Für den Teig:
250 gMehl, Weizen oder Dinkel
½ TL, gestr.Salz
150 gMargarine

Verfasser:
Schoko-Kolibri

Die verwendete Tasse fasst 150 ml.

Zuerst den Teig vorbereiten. Hierzu alle Teigzutaten mit 3 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Eine Quiche- oder Springform fetten, mit Mehl ausstreuen und überschüssiges Mehl ausschütten. Den Teig etwas größer als die Form ausrollen und in die Form legen. Andrücken und überstehende Ränder abschneiden. Die Form für 30 min. in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung Gemüse nach Wahl in feine Streifen schneiden. Hierfür eignen sich z.B. Lauch, Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Erbsen, Kichererbsen, Bohnen, Zucchini, Aubergine etc.

Das Kichererbsenmehl mit Wasser, Pflanzensahne, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer verrühren. Mit dem Schneebesen etwas schaumig schlagen. Das Gemüse in der Form verteilen und mit der Kichererbsen-Sahne-Mischung übergießen. Bei 175 °C (Umluft) bzw. 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 min. backen.

Dazu passt Naturjoghurt und Weißwein.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 30 Min.
Ruhezeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe