ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

Für den Teig:
225 gMehl
100 gButter
1 ELMineralwasser
1Ei(er)
1 TLSalz
Für die Füllung:
500 gPaprikaschote(n), bunt gemischt (ungeputzt gewogen)
1 Stange/nLauch
1Zwiebel(n)
1Knoblauchzehe(n)
1 TLPaprikapulver, rosenscharf
2 TLPaprikapulver, edelsüß
200 gKäse, geriebener
2Ei(er)
200 mlSahne
Salz und Pfeffer
Öl

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Die Paprikaschoten putzen und fein würfeln. Den Lauch putzen, längs halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Gemüse mit dem durchgepressten Knoblauch in etwas Öl zugedeckt glasig anschwitzen, dann den Deckel abnehmen und das Wasser verdampfen lassen. Das Gemüse in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Den Teig dünn ausrollen und eine gefettete 26-er Springform damit auskleiden, sodass ein 2-3 cm hoher Rand entsteht. Mit einer Gabel mehrfach den Teig einstechen.

Sahne, Eier und Käse zum abgekühlten Gemüse geben und alles gut vermengen. Mit den Gewürzen abschmecken und die Mischung in die Springform füllen. Bei 200°C ca. 50 Minuten backen.

Die Quiche schmeckt warm und kalt. Wer mag, kann noch 100 g gewürfelten Schinken in die Füllung geben.

Arbeitszeit:ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 3.099