ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN:

500 mlSahne
1 DoseKondensmilch, gezuckerte
3 ELKakaopulver
2 ELVanilleextrakt
150 gHaselnüsse
3 ELPuderzucker
einigePraline(n) “Baci”, original italienische

Verfasser:
Wollebauer1

Die Haselnüsse in einer Pfanne rösten, mit Puderzucker bestreuen und karamellisieren. Wenn sie etwas abgekühlt sind, in einem Mörser nicht zu klein zerstoßen.

Sahne, gezuckerte Kondensmilch, Vanilleextrakt und Kakaopulver mit einem Mixer verrühren. So lange rühren, bis die Masse steif wird und man Spitzen ziehen kann. Schön cremig halt. Eine Handvoll Baci-Pralinen klein schneiden und mit den Haselnüssen vorsichtig unterrühren. Ein paar Haselnüsse und Baci für die Deko beiseitelegen.

Die Masse in eine Schüssel gießen und die restlichen Baci und Haselnüsse oben darauf verteilen. Nun geht die Schüssel für 6 Stunden in den Froster. Man muss nicht umrühren.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Ruhezeit:ca. 6 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe