ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN:

5Limette(n)
190 gPuderzucker
450 gCrème fraîche
450 gNaturjoghurt
7 BlätterGelatine
375 mlsüße Sahne

Verfasser:
knusperflocken

Die Limetten heiß abwaschen, die Schale von 3 Limetten abreiben und beiseite stellen, dann alle 5 Limetten auspressen.

Die Hälfte des Limettensaftes mit dem Puderzucker verrühren, dann die Crème fraîche und den Joghurt mit dem Mixer oder Schneebesen gut untermischen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammenfällt. Dann ausdrücken und in einem kleinen Topf mit dem restlichen Limettensaft erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat, die Flüssigkeit darf aber nicht kochen!
Den Topf vom Herd nehmen und einige Löffel der kalten Joghurt-Creme unterrühren, dann diese Mischung zur restlichen Creme geben. Die Sahne steif schlagen und mit dem Schneebesen unter die Creme ziehen.

Die Creme in Dessertgläser oder Schalen füllen und für ca. 3 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren jedes Gläschen mit etwas Limettenabrieb verzieren. Anschließend genießen!

Diese Creme ist das perfekte Sommerdessert und schmeckt trotz der zugegebenermaßen vielen Kalorien ganz leicht und frisch und einfach gut!

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Ruhezeit:ca. 3 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 363