ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

1 kgKartoffel(n) (Drillinge), kleine, neue
1 TasseOlivenöl
1 ELPaprikapulver, mild
2 TLSalz
½ TasseChiliflocken, getrocknet
1 TL, gestr.Pfeffer
1 ELKräuter, italienische
2 BecherSchmand
1 Prise(n)Salz
1 TLZitronensaft
1 ELSchnittlauch

Verfasser:
brainhorn

Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit aus Öl und Gewürzen eine Marinade herstellen, evtl. noch etwas Öl zufügen, damit sie geschmeidig ist.
Die vorgekochten Kartoffeln abschütten und etwas abdampfen lassen, noch warm in die Marinade geben und vorsichtig mehrmals umrühren.
Während die Kartoffeln mindestens eine halbe Stunde marinieren, aus Schmand, Salz und Zitronensaft den Dip zubereiten, Schnittlauch unterrühren und kaltstellen.

Zum Grillen jeweils 4-5 Kartoffeln, je nach Größe, auf einen Spieß stecken und ca. 10 Minuten rösten, dabei mehrmals wenden, so dass die Schale schön angebräunt wird.
Für den Backofen die Kartoffeln auf das Blech geben und bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen, dabei öfters wenden.

Zu den Kartöffelchen den Dip reichen.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Ruhezeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 787