Equipment

  • Backblech 34 x 38 cm

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 420 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 50 ml Wasser
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 5 – 6 Äpfel
  • 100 g gehobelte Mandeln

Anleitungen

  • Zuerst wird die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern cremig gerührt. Das dauert etwa 5 min.
  • Dann gebe ich das Mehl löffelweise im die Schüssel.
  • Nach etwa der Hälfte schütte ich das Backpulver hinein.
  • Ich gebe noch etwas Wasser zum Teig und rühre ihn dann glatt.
  • Nun sind die Äpfel dran. Ich schäle 5 – 6 Stück (etwa 1 kg) und schneide sie klein.
  • Damit sie nicht braun werden, beträufel ich sie mit Zitronensaft.
  • Danach hebe ich die Apfelstücke unter den Teig.
  • Mein Backblech lege ich mit einem Backpapier aus, verteile dann den Teig darauf und streiche ihn glatt.
  • Zum Schluss streue ich noch die gehobelten Mandeln darauf.
  • Etwa 30 min bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.

Video

Notizen

Guten Appetit.