ZUTATEN
Für den Boden:
3 Pck.
Butterkekse (3×175 g)
100 g
Butter
2 EL
Kakao
400 ml
Milch
Für die Creme:
1 Pck.
Schlagcreme-Pulver + Milch
1 Tasse
Milch
2,5 Tassen (200 ml) Kokos
50 g
zerlassene Butter
Für die Schokoglasur:
200 ml
Schlagsahne
100 g
Schokolade


ZUBEREITUNG


Butterkekse klein zerbröckeln. 100 g Butter zerlassen, Kakao hinzufügen und gut vermengen. Erst Milch und dann die zerbröckelten Kekse hinzufügen. Gut verrühren und auskühlen lassen.
Zubereitung des Rezepts Kokos-Torte ohne Backen aus einer Gugelhupfform in 10 Minuten zubereitet, schritt 1
Eine Schüssel nehmen und Milch, zerlassene Butter, Kokos und das nach Packungsanleitung mit Milch aufgeschlagene Schlagcreme-Pulver hinzugeben und vorsichtig unterheben.
Die Gugelhupfform bereitstellen, mit Frischhaltefolie auslegen und es kann losgehen mit dem Schichten. Erst die Kokoscreme hineingeben und schön glattstreichen. Darauf die Butterkeks-Masse geben und ebenfalls glattstreichen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
Zubereitung des Rezepts Kokos-Torte ohne Backen aus einer Gugelhupfform in 10 Minuten zubereitet, schritt 2
Zubereitung des Rezepts Kokos-Torte ohne Backen aus einer Gugelhupfform in 10 Minuten zubereitet, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Kokos-Torte ohne Backen aus einer Gugelhupfform in 10 Minuten zubereitet, schritt 4
Wenn es fest ist, die Frischhaltefolien entfernen und die Oberseite mit Schokoglasur überziehen. Für die Schokoglasur die Sahne erwärmen und in Stücke gebrochene Schokolade dazugeben.