ZUTATEN

Für den Teig:

2 TassenMehl4 TassenMöhren1 1/4 TassenZucker4 St.Eier1 TasseWalnüsse1 TasseÖl1 TLZimt1/2 TLgetrockneter Ingwer1 Pck.Backpulver

Für die Creme:

1 GlasAprikosenmarmelade4 Bechersaure Sahne100 gweiße Schokolade1 Pck.Vanillezucker2 ELZucker

Zum Bestreuen:

Kokosraspeln

ZUBEREITUNG

  1. Möhren putzen und mit einer feinen Reibe reiben.
  2. Eier mit Zucker schaumig rühren und Öl hinzufügen. Zimt, gemahlenen (getrockneten) Ingwer, geriebene Möhren, gehackte Nüsse und schließlich Mehl mit Backpulver dazugeben.
  3. Auf ein tiefes, gefettetes und bemehltes Backblech geben. Bei 180 °C ca. 25 Minuten backen. Den ausgekühlten Kuchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
  4. Für die Creme alle Zutaten in einer Schüssel vermischen (weiße Schokolade vorher in einem Wasserbad schmelzen). Die fertige Creme auf den mit Marmelade bestrichenen Kuchen verteilen. Mit Kokosraspeln bestreuen und im Kühlschrank fest werden lassen.
  5. In Schnitten schneiden und servieren.