ZUTATEN
3 St.
Eier
300 g
Zucker
1 EL
Öl
400 g
fein geriebene Zucchini
350 g
Mehl
1 Pck.
Backpulver
1 Glas
Sauerkirschmarmelade
2 Pck.
Saure Sahne
1 Pck.
Vanille-Zucker
Schokolade

ZUBEREITUNG

Ein Backblech bereitstellen, fetten und mit Mehl bestäuben.
Eier mit Zucker und Öl schaumig rühren, geriebene Zucchini und mit Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen.
Den fertigen Teig aufs Backblech geben und in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
Den Teigboden auskühlen lassen, mit Marmelade bestreichen und anschließend die mit Vanillezucker verrührte Saure Sahne darauf verteilen.
Abschließend nicht darauf vergessen, den Kuchen mit Schokoladenraspeln zu bestreuen.